Sozialpädagog*in im offenen Freizeittreff 24 Std./Woche

 

Für den offenen Freizeittreff suchen wir ab 01.02.2022, für eine Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung, eine/n engagierte/n Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in in Teilzeit (24h). 

Die Befristung ist vom 01.02.2022 bis voraussichtlich 01.12.2022.

Der Jugendclub Mölkau e.V. ist ein freier Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit und betreibt seit über 19 Jahren den Offenen Treff auf 200 m² mit vielfältigen Angeboten. Neben dem grundlegenden freizeitpädagogischen Basisangebot bieten wir durch unseren Musik- und Medienraum eine Vielzahl an medien- und musikpädagogischen Angeboten an, wie z.B. Radio- und Videoprojekte sowie eine Jugendband. Künstlerische Angebote, wie Siebdruck, Keramikgestaltung, Linolschnitt und Betonschmuckgestaltung ergänzen unser Angebot, genauso wie sportliche Aktivitäten auf unserem Volleyballplatz. Der in unmittelbarer Nähe gelegene Garten des Jugendclubs bietet viel Raum für verschiedene Angebote im Freien, wie z.B. das Gärtnern und Imkern.

 

Was wir Ihnen bieten:

·         eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem kleinen und engagierten Team, mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit

·         vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit eigener Angebots- und Projektentwicklung

·         internationale Kinder- und Jugendarbeit

·         verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

·         Arbeitszeit: 24 Std./pro Woche im Nachmittags- und Abendbereich

·         ansprechende Vergütung in Anlehnung an TVöD

 

Ihr Profil:

·         abgeschlossenes Studium an einer Universität/ FH/ BA (Abschluss Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in)

·         hohe soziale Kompetenz, Toleranzfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie
ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen

·         Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

·         Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit

·         Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

·         Fach- und Methodenkompetenzen in der außerschulischen Jugendbildung und im besten Fall Erfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit

·         souveräner Umgang mit schwierigen und stressbehafteten Situationen sowie die Kunst der Konfliktdeeskalation

·         Künstlerische, medienpädagogische und/oder sportliche Interessen sind willkommen

·         den Besitz des Führerscheins der Klasse B

 

Ihre Aufgaben:

·         Durchführung von sozialpädagogischen Freizeitangeboten und niedrigschwelligen Beratungs- und Unterstützungsangeboten im offenen Treff

·         Entwicklung pädagogischer Konzepte unter Berücksichtigung der Bedarfs- und Angebotsstruktur des Sozialraumes sowie den Fachstandards der Stadt Leipzig

·         Planung, Organisation und Durchführung offener Freizeit- und Projektangebote, z.B. Ferienangebote und (internationale) Jugendfahrten

·         Öffentlichkeits-, Netzwerk- und Gremienarbeit durch intensive Kooperation mit anderen Fachkräften, Einrichtungen und Institutionen im Sozialraum

 

Bewerbungsinformationen:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

 

Anke Przygoda
Jugendclub Mölkau e.V.
Engelsdorfer Str. 90
04316 Leipzig
Tel.: 0341 – 59403531
oder per Mail an jc-moelkau@gmx.de.

 

 

Bei einer schriftlichen Bewerbung verwenden Sie bitte nicht Ihre Original-Unterlagen, sondern ausschließlich mit zur Vernichtung bestimmter Kopien. Wenn Sie entgegen unserer deutlichen Aufforderung eine Rücksendung der Kopien wünschen, legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen drei Monate nach Ende der Bewerbungsfrist vernichtet.